transparent

Kleinkunstpreis „Goldener Muhaggl“

Preis_Goldener_Muhaggl_20_web_freigestellt.png

Eine vergoldete Kastanie: außen garstig, innen glatt und angenehm.

Der/die Wettbewerbsgewinner/in erhält den Kleinkunstpreis „Goldener Muhaggl“ in Form einer vergoldeten Kastanie – außen garstig, innen glatt und angenehm – sowie ein Preisgeld in Höhe von 1.500 EUR. Der „Goldene Muhaggl“ wird bei einem Folgegastspiel im Parktheater im Kurhaus Göggingen in der nächsten Saison überreicht.

Das Folgegastspiel von Thomas Schreckenberger, dem Gewinner 2020, und die Preisverleihung des „Goldenen Muhaggls“ 2020 finden aufgrund einer Covid-19-­bedingten Verschiebung nun erst am 10. März 2022 statt.